Spenden
Fragen

Spendenkonto

BFV-Sozialstiftung
IBAN  DE44 7004 0048 0793 8491 00
BIC  COBADEFFXXX
Commerzbank AG

Spendenformular

Lotto Bayern unterstützt die BFV-Sozialstiftung

Lotto Bayern spendet für jedes Toto-Pokal-Tor zehn Euro an die BFV-Sozialstiftung.

Lotto Bayern nimmt die Jubiläums-Saison des bayerischen Toto-Pokalwettbewerbs zum Anlass, um im 20. Jahr des Bestehens Hand in Hand mit der Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes zu gehen. "Wir werden in der Saison 2018/19, die mit den Kreisendspielen bereits begonnen hat, für jeden erzielten Treffer im Toto-Pokal-Wettbewerb zehn Euro an die BFV-Sozialstiftung spenden", sagte Josef Müller, Vize-Präsident von Lotto Bayern, am Rande des Toto-Pokal-Finales zwischen der SpVgg Oberfranken Bayreuth und dem 1. FC Schweinfurt 05 (1:3). Bereits nach Austragung der Finalspiele auf Kreisebene sind 133 Treffer gefallen, was der Sozialstiftung vor Beginn der Hauptrunde mit dann 64 Mannschaften bereits 1330 Euro von Lotto Bayern beschert. "Wir schätzen uns glücklich, einen solch treuen Partner wie Lotto Bayern an unserer Seite zu wissen", sagte BFV-Präsident Rainer Koch: "Denn über Jahre hinweg ist ein attraktiver Wettbewerb entstanden, wie wir ihn heute in Bayreuth zusammen mit über 3000 Zuschauer erleben durften - höchst professionell und emotional zugleich. Ein Fest für den Amateurfußball. Und die bayerische Fußball-Familie wird auch jetzt von Lotto Bayern profitieren, wenn unsere Stiftung für jedes Toto-Pokal-Tor zehn Euro erhält."

Die BFV-Sozialstiftung

Die BFV-Sozialstiftung leistet seit 2012 materielle und finanzielle Unterstützung für unverschuldet in Not geratene bayerische Vereine und ihre Mitglieder sowie das BFV-Sozialprojekt in Mosambik. In mehr als 230 Fällen sprang die BFV-Sozialstiftung seit 2012 ein und schüttete dabei weit über 850.000 Euro aus. Die Stiftung finanziert sich über Spenden und den "Sozialeuro". Bei allen Entscheidungs- und Relegationsspielen in Bayern zahlen Amateurfußball-Fans zusätzlich zum normalen Kartenpreis einen Euro als Solidarbeitrag. Betroffene Vereine oder Einzelpersonen können per Mail an info(at)bfv-sozialstiftung.de formlos Unterstützung beantragen. Geleitet wird die BFV-Sozialstiftung von einem dreiköpfigen Vorstand unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Manfred Heim unter der Aufsicht eines 15-köpfigen Stiftungsrates, der zu gleichen Teilen aus Vertretern des BFV und der Vereine sowie Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben besteht. Bei der Mittelverwendung ist absolute Transparenz das oberste Gebot: Alle Vereine haben jederzeit die Möglichkeit, eigene Vorschläge bei der BFV-Sozialstiftung einzureichen, per E-Mail an info(at)bfv-sozialstiftung.de oder per Post an BFV-Sozialstiftung, Brienner Straße 50, 80333 München.