Spendenkonto

BFV-Sozialstiftung
IBAN  DE44 7004 0048 0793 8491 00
BIC  COBADEFFXXX
Commerzbank AG

Spendenformular

Fußball-Aktionstag lässt zahlreiche Kinderaugen strahlen

Gemeinsam mit der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München organisiert die BFV-Sozialstiftung einen Fußball-Aktionstag.

Begonnen hat die Veranstaltung mit einer kurzen Begrüßung durch Daniela Hubrig (Geschäftsführerin der BFV-Sozialstiftung) sowie Michael Scherer und Robert Frenz (beide Sportschule Oberhaching). Auch Jan Mauersberger (ehemaliger Spieler des TSV 1860 München) und Jimmy Hartwig (ehemaliger Nationalspieler und Mitglied des Stiftungsrates der BFV-Sozialstiftung) ließen es sich nicht nehmen, alle teilnehmenden Kinder und Eltern herzlich willkommen zu heißen und betonten ausdrücklich, wie froh sie seien an diesem besonderen Tag teilhaben zu dürfen.

Um den Fußball-Aktionstag so professionell wie möglich zu gestalten, sponserte die BFV-Sozialstiftung eine einheitliche adidas-Ausrüstung für alle teilnehmenden Spieler. Auch die eigene Trinkflasche sowie der eigene Ball durften nicht fehlen. Nachdem dies alles verteilt und angezogen war, konnte es endlich losgehen.

Der erste Programmpunkt war eine Trainingseinheit mit dem BFV-Verbandstrainer Philipp Ropers. Durch seine langjährigen Erfahrungen in der Jugend als Spieler beim FC Bayern München und seinen aktuellen Erlebnissen als Nationalspieler im Futsal, konnte er bei den Kindern mit seinem Können und Wissen punkten. Philipps Tipps konnten die Jungen direkt bei verschiedenen Übungen in der Praxis anwenden.

Bei Temperaturen über 30 Grad durfte selbstverständlich auch die Pause nicht zu kurz kommen. Für die Kinder gab es Getränke und kleine Snacks und auch die Eltern hatten die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen untereinander auszutauschen.

Nach einer wohlverdienten Auszeit ging es über in die zweite Trainingseinheit. Hierbei sind Jan Mauersberger und Jimmy Hartig ohne zu zögern als Torhüter eingesprungen. Um das Erlernte nun richtig anwenden zu können, fand noch ein kleines Turnier statt. Auch die Eltern und Geschwisterkinder genossen den Nachmittag und feuerten die Spieler begeistert an.

Ein weiteres Highlight war die Torschussmessanlage der BFV-Sozialstiftung. Hier konnten nicht nur die Spieler, sondern auch die Väter ihr Können unter Beweis stellen. Dabei wurden unzählige Male geschossen, in der Hoffnung, dass der eigene Schuss der Schnellste ist.

Für einen krönenden Abschluss sorgte Jan Mauersberger. Kurzer Hand stellte er spontan Tickets für eine ganze Familie für ein Heimspiel des TSV 1860 München im Grünwalder Stadion zur Verlosung zur Verfügung. Das Kuriose an der Sache: die Losfee Victoria - Schwester dreier teilnehmender Jungs - zog sich selbst. Wir bedanken uns bei Jan Mauersberger für diese tolle Aktion und wünschen der Familie einen unvergesslichen Tag bei den Löwen!

Abgerundet wurde der Tag mit einer weiteren Stärkung und einem gemeinsamen Beisammensein aller Teilnehmer.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Sportschule Oberhaching für die Bereitstellung der tollen Location, bei den Kolleginnen der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München für die Unterstützung sowie bei den beiden Ehrengästen Jan Mauersberger und Jimmy Hartwig für ihr tolles Engagement.

(Bild: Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München)