Spenden
Fragen

Spendenkonto

BFV-Sozialstiftung
IBAN  DE44 7004 0048 0793 8491 00
BIC  COBADEFFXXX
Commerzbank AG

Spendenformular

Für Bulli für das Leben

… so lautete das Motto des Benefizspiels, welches Michael Buchta, der sportliche Leiter des FC Eintracht Münchberg, am 30. April 2019 ausrichtete.

Es sollte ein Dankeschön an alle diejenigen sein, die ihn in seiner schwersten Zeit unterstützt haben. Darunter auch die BFV-Sozialstiftung.

Zurück ins Jahr 2017: Buchta hat aufgrund einer Viruserkrankung und den Folgen einer Blutvergiftung seinen rechten Unterschenkel verloren. Anschließend musste er eine lange Rehabilitationszeit in Anspruch nehmen. Um „Bulli“, wie er von seinen Freunden genannt wird, das Leben etwas zu erleichtern, unterstützte die BFV-Sozialstiftung ihn mit 2500 Euro bei der Anschaffung eines speziellen Rollstuhls bzw. einer Beinprothese.

Zwei Jahre später möchte Michael Buchta seinen Unterstützern etwas zurückgeben. Er organisierte ein Benefizspiel, bei welchem der SpVgg Bayreuth gegen den FC Eintracht Münchberg, in Kombination mit ehemaligen Spielern des ATSV Münchberg Schlegel, angetreten ist. „Der Gesamterlös dieser Veranstaltung stifte ich guten Zwecken, darunter auch der Sozialstiftung des BFV, die mich damals tatkräftig unterstützt haben, um wieder auf die Beine zu kommen.“, so Buchta einige Tage vor dem Event.

Seine Vorbereitungen haben sich gelohnt! Knapp 300 Menschen kamen zum Benefizspiel, darunter 234 zahlende Zuschauen. Pro Ticket ging ein Euro an die BFV-Sozialstiftung. Die 234 Euro wurden von den Vereinen auf 250 Euro aufgerundet und von Michael Buchta anschließend nochmals verdoppelt. So geht nun eine Spende von insgesamt 500 Euro an die Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes. Dieser Betrag kann jetzt wieder anderen, in Not geraten Mitglieder der bayerischen Fußballfamilie, helfen.

Eine große Geste wofür auch wir „Danke“ sagen möchten!

(Foto: Katharina Hübner)