Spendenkonto

BFV-Sozialstiftung
IBAN  DE44 7004 0048 0793 8491 00
BIC  COBADEFFXXX
Commerzbank AG

Spendenformular

BFV-Sozialstiftung freut sich über 4550 Euro

Lotto Bayern engagiert sich auch in diesem Jahr wieder bei der BFV-Sozialstiftung und spendet für jeden erzielten Treffer der Pokalsaison Zehn Euro.

Stolze Summe für die BFV-Sozialstiftung. Josef Müller, Vizepräsident der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern, hat der BFV-Sozialstiftung im Rahmen der Auslosung für die 1. Toto-Pokal Hauptrunde 2020/21 einen Spendenscheck in Höhe von 4450 Euro überreicht.

Das Geld stammt aus der Werbeaktion des BFV-Partners für die BFV-Sozialstiftung. Wie bereits in der Spielzeit zuvor hatte Lotto Bayern in der Pokalsaison 2019/20 erneut für jeden erzielten Treffer zehn Euro für die Sozialstiftung ausgelobt. Insgesamt fielen in der Hauptrunde sowie den 22 Kreisfinals 445 Treffer – was einem Betrag von 4450 Euro entspricht.

„Wir haben seit zwei Jahren diese tolle Aktion im Rahmen des Toto-Pokal-Wettbewerbs und freuen uns, dass wir mit den 4450 Euro erneut die BFV-Sozialstiftung unterstützen können, die eine enorm wichtige Arbeit leistet“, erklärte Müller und legte noch einen drauf: „Ich freue mich sagen zu können, dass wir die Aktion auch in dieser Pokalspielzeit fortführen werden.

BFV-Vizepräsident Reinhold Beier freut sich über die stolze Summe: „Die Werbeaktion unseres treuen Partners Lotto Bayern für die BFV-Sozialstiftung ist eine überragende Geschichte. In den vergangenen beiden Jahren sind so bereits über 9000 Euro zusammengekommen, mit denen wir gemeinsam Menschen unterstützen können, die Hilfe dringend nötig haben. Darum sind wir auch sehr glücklich, dass Lotto die Aktion auch in der neuen Pokalsaison fortsetzt“, erklärt BFV-Vizepräsident Reinhold Baier.